metaX WebSite
  Suchen
Sonntag, 16. Dezember 2018  Produkte » Metabolics » ZERO-SYSTEME registrieren   anmelden
 minis
Zero minis, plus8 minis
   
  

zero Systeme

   
ZERO-SYSTEME  ZERO-SYSTEME
  • Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diäten)
  • Produkte zum Diätmanagement bei "seltenen Stoffwechselstörungen", wie z.B. MSUD (VIL), Homocystinurie (Met), MMA oder PA (TVMI), Tyrosinämie (TP) und Harnstoffzyklusstörungen (plus8)
  • enthalten hochgereinigte L-Aminosäuren als Eiweißquelle
  • dem Lebensalter entsprechend bedarfsgerecht angereichert mit Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Dadurch entstehen mehrere ZERO-Produktsysteme, wobei jedes für eine Alterklasse optimal geeignet ist:
    • ZERO-VIL-SYSTEM ohne Valin, Isoleucin und Leucin beo Störungen im Stoffwechsel verzweigtkettiger Aminosäuren z.B. Ahornsirupkrankheit (MSUD)  
    • ZERO-LEU-SYSTEM ohne Leucin bei Störungen im Leucinstoffwechsel, wie z.B. Isovalerianacidämie
    • ZERO-MET-SYSTEM ohne Methionin bei Homocystinurie 
    • ZERO-TVMI-SYSTEM ohne Threonin, Valin, Methionin und Isoleucin bei Organoacidurien 
    • ZERO-TP-SYSTEM ohne Tyrosin und Phenylalanin bei Tyrosinämie 
    • ZERO-LYS-SYSTEM ohne Lysin, Tryptophan-reduziert und mit Arginin angereichert bei Glutaridurie Typ I 
    • PLUS8-SYSTEM mit allen 8 unentbehrlichen Aminosäuren und der bedingt unentbehrlichen Aminosäure L-Histidin bei Harnstoffzyklusstörungen
  • Der Verwender kann innerhalb eines ZERO-SYSTEMS mehrere Produkte über den Tag verteilt miteinander kombinieren.
  • Fragen Sie Ihr Stoffwechselzentrum für die optimale Zusammenstellung.

 

   
 Produktübersicht ZERO-SYSTEME
   
Copyright (C) 2018 metaX   Impressum   Datenschutzerklärung
Mit Ihrem Besuch dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Verbesserung unserer Services zu.
Um mehr darüber zu erfahren, was Cookies sind und wie man sie verwaltet, besuchen Sie AboutCookies.org